Resilienz fördern und Kinder stärken in der Kindertagespflege

Kursnr.
P7807
Beginn
Sa., 09.11.2024,
09:30 - 16:00 Uhr
Dauer
1 x 8
Gebühr
51,00 €
Stabile, sichere Beziehungen, ein bindungsorientierter Ansatz in der Tagespflege und die Beachtung der Bedürfnisse sind wichtige Grundpfeiler in der kindlichen Entwicklung und stärken gleichzeitig die Resilienz - unser seelisches Immunsystem.
Daraus ergeben sich wichtige Fragen für den Alltag:
Wie können Beziehungen aufgebaut und gestärkt werden? Was fördert Resilienz? Was unterscheidet Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit und wie hängen sie zusammen und was bedeutet das für den Tagespflegealltag?

Diesen sowie persönlichen Fragen zum Thema wollen wir an diesem Tag auf den Grund gehen. Durch verschiedene Übungen in Kleingruppen erarbeiten wir uns das Wichtigste für den Tagespflegealltag.

Für Tagespflegekräfte mit Nachweis einer gültigen Pflegeerlaubnis der Stadt Köln ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei und wird als Fortbildung anerkannt. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig vor Kursbeginn mit, ob Sie diese Voraussetzung erfüllen. Andernfalls werden die Kursgebühren in voller Höhe fällig.

Kursort

Südstadt fbs
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

09.11.2024

Uhrzeit

09:30 - 16:00 Uhr

Ort

Kartäuserwall 24 b




Dokumente zum Kurs

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Alternative Kurse

Aktuell sind keine alternativen Kurse hinterlegt.