Logo
Berufs-Leben / Kursdetails

H7716 Der Betreuungsvertrag Wie kann der Betreuungsvertrag in der Kindertagespflege gestaltet werden?

Beginn Mo., 25.03.2019, 19:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x 3
Kursleitung Taprogge-Essaida, Mirjam
Dokument(e) Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der Betreuungsvertrag ist juristisch als Dienstvertrag zu qualifizieren. Da das Gesetz hierzu nur sehr wenige Fragen geregelt hat, ist es umso wichtiger, dass die Kindertagespflegeperson hier klare Vereinbarungen mit den Sorgeberechtigten trifft.
Bei der Verwendung von Musterverträgen ist Vorsicht geboten, um keine unwirksamen Klauseln zu übernehmen.
In der Fortbildung werden anhand eines Mustervertrages die wichtigsten Regelungen besprochen. Die Dozentin macht Formulierungsvorschläge und weist auf überflüssige oder unwirksame Klauseln hin.
Bitte bringen Sie Ihren Betreuungsvertrag mit. Des Weiteren können Sie gerne Fragestellungen rund um das Thema Betreuungsvertrag einbringen, die dann in der Veranstaltung beantwortet werden.

Mit einer zum Zeitpunkt der Fortbildung gültigen Pflegeerlaubnis, ausgestellt vom Jugendamt der Stadt Köln, können Tagespflegepersonen kostenfrei an der Fortbildung teilnehmen.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Termine

Datum
25.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Südstadt fbs