Logo
Berufs-Leben / Kursdetails

FB709 Der Raum als dritter Erzieher Bildungsräume gestalten

Beginn Di., 07.05.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 78,00 €
Dauer 1 x 8
Kursleitung Rosenfelder, Diana
Dokument(e)

Kinder konstruieren ihr Bild über sich und die Welt von Beginn an aktiv und selbstbestimmt entlang ihrer Erfahrungen. Inwieweit sich aber die Potenziale der Kinder - ihre "Werkzeuge" - entfalten können, um sich die Welt zu erschließen, hängt im Wesentlichen von ihrer Umgebung ab. Kinder brauchen dazu Handlungsräume, die ihnen Gelegenheit geben, immer wieder neue Erfahrungen zu machen und über diese auf ihre ganz eigene kindliche Art und Weise nachzudenken. In dieser Fortbildung werden wir uns auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse über frühkindliche Bildungsprozesse damit beschäftigen, wie Räume in Kindertagesstätten so gestaltet werden können, dass sie das eigenständige Lernen der Kinder unterstützen und auf diese Weise, in Anlehnung an die Reggio-Pädagogik, zum dritten Erzieher werden.

Eine schriftliche Anmeldung - auch online oder per E-Mail - ist für diesen Kurs erforderlich.
Die Gebühren betragen 78,00 € für externe Teilnehmende und 58,00 € für Teilnehmende aus dem Ev. Kirchenverband Köln und Region.




Kursort

Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Termine

Datum
07.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Südstadt fbs