"Nein-sagen" in der Kindertagespflege

Kursnr.
P7707
Beginn
Sa., 16.03.2024,
09:30 - 16:00 Uhr
Dauer
1 x 8
Gebühr
51,00 €
Eine tragfähige Erziehungspartnerschaft ist die Grundlage einer gelingenden Betreuung in der Tagespflege. Für Kindertagespflegepersonen ist es wichtig, die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz zu finden. Sich abgrenzen und "Nein-sagen-können" stellt aufgrund des einerseits beruflichen und andererseits auch privaten Kontaktes mit den Eltern eine große Herausforderung dar.
In dieser Fortbildung reflektieren Sie als Tagespflegeperson Ihre eigenen Erfahrungen. Anhand alltagsnaher Beispiele lernen Sie, auf der Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation Ihre Wünsche und Bedürfnisse freundlich, aber bestimmt durchzusetzen.

Schwerpunkte dabei sind:
1. Reflexion, warum uns ein Nein oft schwerfällt
2. Formulierung eines souveränen und wirkungsvollen Neins
2. Wie wir trotz eines Neins zueinander finden

Für Tagespflegekräfte mit Nachweis einer gültigen Pflegeerlaubnis der Stadt Köln ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei und wird als Fortbildung anerkannt. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig vor Kursbeginn mit, ob Sie diese Voraussetzung erfüllen. Andernfalls werden die Kursgebühren in voller Höhe fällig.

Kursort

Südstadt
Sachsenring 2-4
50677 Köln

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

16.03.2024

Uhrzeit

09:30 - 16:00 Uhr

Ort

Sachsenring 2-4




Dokumente zum Kurs

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Alternative Kurse

Aktuell sind keine alternativen Kurse hinterlegt.