Mund-Nasen-Schutz

Unter Einhaltung der aktuell gültigen NRW-Coronaschutzverordnung können wir Ihnen unser Kursprogramm anbieten.

Gemäß aktuell gültiger CoronaSchVo gilt für die Teilnahme an unseren Angeboten 3G. D.h. nur Geimpfte, Genesene oder Getestete* dürfen an den Angeboten teilnehmen oder diese leiten.

Bei Sport- und Bewegungsangeboten für Erwachsene (ausgenommen sind hier Kurse für Schwangere und Rückbildungskurse) sowie bei Kochkursen gilt 2G+. Das heißt es dürfen nur Geimpfte oder Genesene mit aktuellem Negativtest* teilnehmen. Bei Näh- und Kreativkursen gilt 2G. Das heißt hier dürfen nur Geimpfte oder Genesene teilnehmen.

Der entsprechende Nachweis ist an jedem Kurstag mitzubringen und mit einem amtlichen Ausweisdokument vorzuzeigen. Ohne diesen Nachweis ist die Teilnahme nicht erlaubt.

Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Testerfordernis generell ausgenommen.

Wir haben darüber hinaus intern eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen, um Abstandsregelungen und Hygienestandards einzuhalten. Ohne Ihre Mithilfe sind diese Maßnahmen jedoch kaum wirksam, daher bitten wir Sie unser Hygiene- und Abstandskonzept zu beachten und entsprechend umzusetzen.

Damit schützen Sie sich und Ihre Familie, Ihre Mitteilnehmer*innen sowie unsere Kursleitendenden und Mitarbeiter*innen.

*Negativtestnachweise dürfen nicht älter als 24 Stunden (Bürgertest) oder 48 Stunden (PCR-Test) sein

Die jeweils aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung finden Sie hier.